Informieren Sie sich über die Möglichkeit eines Studiums an unserem Berufskolleg

ueberblick
Überblick

wfs_schwerpunkte
Schwerpunkte

wfs_studium
Studiumstruktur

wfs_unterricht
Unterricht

Ja zum Studium

Karriere nach der Lehre - als Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in

Junge, engagierte kaufmännische Angestellte mit abgeschlossener Berufsausbildung, die die nächsten Schritte ihres beruflichen Aufstiegs aktiv gestalten wollen, könnten schon nach sechs bzw. sieben Semestern an der Fachschule für Wirtschaft Betriebswirte sein und dabei auch die Fachhochschulreife erwerben.

Diese Weiterbildung bietet Ihnen viele Vorteile:

  • Sie bauen Ihre Kenntnisse in den berufsbezogenen kaufmännischen Fächern aus.
  • Sie lernen praxisorientiert und in realitätsnahen Lernsituationen, wobei Sie im Rahmen eines Projektes für ein Unternehmen der Region einen konkreten Arbeitsauftrag umsetzen werden,
  • Sie können die Ausbildereignungsqualifikation erwerben und sich als Projektmanager/in zertifizieren lassen,
  • Sie qualifizieren sich für funktionsbezogene Führungsaufgaben und bereiten damit Ihren beruflichen Aufstieg vor und
  • Sie können in der Weiterbildung zwischen zwei Schwerpunkten wählen: Absatzwirtschaft (in Minden) und Medizinische Verwaltung (in Bad Oeynhausen).

  

Absolventen der Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Absatzwirtschaft, die für ihre weitere Lebensplanung eine akademische Laufbahn (Master, Promotion) anstreben, können Teile der Fachschulinhalte auf ein Bachelorstudium (BWL) angerechnet bekommen. Bei den mit uns kooperierenden Hochschulen liegen die Anerkennungen bei 1/3 bis 2/3 unserer Fachschulmodule. Eine dieser Hochschulen ist z. B. die PFH Göttingen, bei der Sie unter folgendem Link weitere Informationen bekommen:

 

PFH Göttingen

  

  

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner

etwinning freiherr-vom-stein-berufskolleg