Aktuelles

So viel Schule geht online: Mathias Richter (FDP) besucht am Donnerstagvormittag eine Unterrichtsstunde am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg, in der das Digitale allgegenwärtig ist. Jeder Schüler hat ein Tablet vor sich, in dem Texte oder Arbeitsblätter als Anlagen hinterlegt und abrufbar sind. Online zu lernen, falle ihnen leichter, erzählen die jungen Leute und auch von einer besseren Strukturierung ist die Rede. „Wir können uns gut austauschen“, sagt Lehrerin Ann-Kathrin Eisenberg. Sie habe sogar die Möglichkeit, die Hausaufgaben im Netz zu kontrollieren und jederzeit auch einen Überblick darüber, ob es bei ihren Schülern Lerndefizite gibt.

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs für das Schuljahr 2018/2019 findet statt am:

14.03.2019 um 15.30 Uhr im Raum 131 (Neubau).

Der Förderverein unserer Schule lebt vom Engagement der Eltern, deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn möglichst viele Eltern, vor allem auch neue Mitglieder, an der Hauptversammlung teilnehmen könnten.

Das Einladungsschreiben mit den Tagesordnungspunkten entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Link:

Das Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg führt am Montag, den 04. Februar 2019, den alljährlichen Informations- und Beratungsnachmittag für alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen aller Schulformen durch, die sich für den Besuch einer weiterführenden Schule im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung interessieren:

  • Sie können im Rahmen dieser Veranstaltung u. a. über das Wirtschaftsgymnasium Informationen erhalten, das zur allgemeinen Hochschulreife führt und damit zum Studium an Universität oder Gesamthochschule berechtigt. Durch die Verknüpfung allgemeiner und berufsbezogener Fächer wird eine flexible Entscheidung zwischen Hochschulstudium und betrieblicher Berufsausbildung ermöglicht.
  • Darüber hinaus stellen Lehrkräfte die zweijährige Höhere Handelsschule vor, die die Fachhochschulreife zum Ziel hat. Sie bereitet auf eine betriebliche Berufsausbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vor und ermöglicht ein Studium an einer Fachhochschule.
  • Die Handelsschule (einjährige Berufsfachschule) bereitet durch eine berufliche Grundbildung auf eine betriebliche Ausbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vor und vermittelt zugleich eine erweiterte allgemeine Bildung.

Für alle an Weiterbildung Interessierten können Informationen zur Wirtschaftsfachschule gegeben werden. Berufstätige können sich durch ein Abendstudium mit dem Abschluss „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ für funktionsbezogene Führungsaufgaben qualifizieren. Die hier erbrachten Leistungen werden auf den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft z. B. an der Fachhochschule Bielefeld angerechnet.

Von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr stehen an diesem Nachmittag

  • am Schulort Minden, Habsburgerring 53 b,
  • am Schulort Bad Oeynhausen, Portastraße 75,

für alle ratsuchenden Schüler und Eltern Lehrkräfte für Gruppenberatungen und Einzelgespräche zur Verfügung. Spezielle Fragen zum Thema Anmeldung werden im Schulbüro beantwortet

Bitte beachten: In den Weihnachtsferien ist die Schulverwaltung

vom 21.12.2018 bis zum 04.01.2019

geschlossen.

Das FvS-Berufskolleg wünscht allen Schülerinnen und Schülern, den Eltern, allen Kolleginnen und Kollegen sowie allen Lesern dieser Website ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr 2019! 

Die Schule beginnt wieder am Montag, den 07. Januar.

Der Vorkurs für Bewerber/innen mit Fachoberschulreife startet am 11. Februar

Weiterbildung ist eine riesige Chance zum Weiterkommen im Beruf. Der Staatlich geprüfte Betriebswirt bzw. die Staatlich geprüfte Betriebswirtin ist eine nachgefragte und hoch angesehene Qualifikation für den Aufstieg in Betrieb und Unternehmung. Dies belegen viele Erfolgsstorys von Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Wirtschaft am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg. Nun können sich auch in diesem Jahr wieder engagierte kaufmännische Angestellte zu dieser Weiterbildungsmaßnahme anmelden.

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner

Schule der Zukunft